Klavierabend mit Xin Wang und Florian KoltunKrieg und Frieden!

23. April 2022 , 19:00:00 Uhr

Für den Besuch von Konzerten gilt die 3G-Regel und die Maskenpflicht ab 6 Jahren (FFP2-Maske, OP-Maske, Stoff-Maske). Masken können am Platz abgenommen werden. Die Kartennummer entspricht der Sitzplatznummer.

Seit einigen Jahren treten die beiden erstklassigen Pianisten als Klavierduo auf und sorgen nicht nur in der Region für hochklassigen, exzellenten Klassikgenuss. Selbst in der Coronazeit teilte das Künstlerpaar sein Können online mit dem Publikum. Florian Koltun ist erfolgreicher, mit zahlreichen internationalen Preisen ausgezeichneter Pianist und arbeitet als engagierter Kulturmanager. Er konzertiert in Deutschland, Italien, Spanien, den Niederlanden sowie Luxemburg und China. Der Aachener ist Initiator der Konzertdirektion Koltun gUG und organisiert national und international renommierte Konzerte.
Xin Wang ist eine der führenden Pianistinnen der Inneren Mongolei. Sie begann ihre musikalische Laufbahn in China. Schon im Alter von 7 Jahren wurde sie Preisträgerin des nationalen chinesischen Klavierwettbewerbs und konzertierte in verschiedenen Konzerthäusern Chinas, wie z. B. der nationalen Konzerthalle in Tianjin. Es folgten Auftritte in Spanien, Österreich, Italien und Deutschland.

Xin Wang und Florian Koltun spielen an diesem Abend Werke von Busoni, Beethoven und Grieg.

Einlass: 18.30 Uhr

Dieses Konzert findet im Rahmen des Beethoven Orbit statt und wird gefördert durch den

und die

VVK: Erw. 17 €; Erm. 15 €; Kinder (6 bis 12 Jahre): 7 € Abendkasse: Erw. 19 €; Erm. 17 €; (Kinder 6 bis 12 Jahre): 9 €