Workshops für Kinder

Aufgrund der aktuellen Situation können zur Zeit Workshops im Deutschen Glasmalerei-Museum nur eingeschränkt stattfinden.
Bei unseren Workshops gilt die "3G-Regel". Einlass erhalten vollständig geimpfte, geboosterte, genesene Personen sowie nicht-geimpfte Personen mit Testnachweis. Nachweise sind an der Kasse vorzuzeigen.
Kinder und Jugendliche (einschließlich Volljährigkeit) gelten als getestet. Ab 15 Jahren ist ein gültiger Schülerausweis oder alternativ ein Nachweis über eine vollständige Impfung vorzulegen.

Zur Zeit ist die maximale Teilnehmerzahl auf 8 Teilnehmer + Kursleitung in der Museumswerkstatt bzw. 15 Teilnehmer + Kursleitung in der Cafeteria-Ebene beschränkt. Mundschutz und ausreichend Abstand sind Pflicht.
Kurzfristige Terminänderungen sind nicht auszuschließen. Wir bitten um Ihr Verständnis.

Es wird empfohlen (insbesondere bei den Workshops für Kinder), Kleidung zu tragen, die auch schmutzig werden darf. Bitte denken Sie daran ein Transportbehältnis (z.B. Karton) für die angefertigte Arbeit mitzubringen.

Bei allen unseren Workshops wird um eine Anmeldung gebeten. Telefonisch unter +49 (0) 2462 - 99 17 - 0 oder per E-Mail an info@glasmalerei-museum.de. Kurzfristige An- und Abmeldungen bitte ausschließlich telefonisch. Vielen Dank!

Nähere Informationen zum Kindergeburtstag im Glasmalerei-Museum finden Sie hier.